«

»

Jul 17

Beitrag drucken

Zwei TGV’ler beim Tannheimer Radmarathon

Am 17.7.2011 waren Andreas Schaaf und Thomas Brunner beim Tannheimer Radmarathon in den Allgäuer Alpen. Für beide Akteure war es die erste Teilnahme beim zum dritten Mal ausgetragenen Marathon. Beim Start um 6:00 Uhr setzten sich ca. 900 Starter in Bewegung. Die Strecke führte von Tannheim aus ins Lechtal, anschließend ging es über den Flexenpaß (1773m) und über den Arlberg (1795m). Danach folgte eine ca. 50 km lange Abfahrt vorbei an St. Anton bis nach Imst. Nach ca. 170 km wartete das Hahntenjoch (1894m). Mit Steigungen bis zu 15% und 1100 Höhenmeter am Stück war der Aufstieg eine echte Herausforderung. Nach der Abfahrt ins Lechtal kam als letzte Hürde 15 km vor dem Ziel der Gaichtpass mit seinen 250 Höhenmetern.

Nach 230 km und ca. 3000 Höhenmetern erreichte Andreas in 9:03,19 Stunden das Ziel (Platz 104 seiner Altersklasse). Thomas benötigte 9:33,28 Stunden und belegte Platz 309 in der Masters I Klasse. Am Ende dieses langen Rennens erreichten nur ca. 700 Starter das Ziel.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tgv-leimersheim.de/?p=47