Nov 26

TGV Leimersheim mit bester Jubiläumsschrift 2018: Sportbund Pfalz prämiert vier Vereinschroniken

Vier Vereine hat eine Jury des Sportbundes Pfalz jetzt für ihre Jubiläumsschriften aus dem Jahr 2018 ausgezeichnet. Neun Chroniken, die im Rahmen eines Vereinsjubiläums erschienen sind, lagen zur Auswahl vor – das Rennen machte der Turn- und Gymnastikverein (TGV) Leimersheim. Er landete auf dem ersten Platz und erhält dafür 500 Euro. Der Jubiläumsschriften-Wettbewerb wird vom Sportbund Pfalz jedes Jahr ausgelobt. Die Entscheidung für den ersten Platz wurde von der Jury einstimmig getroffen. Unangefochten belegte die Jubiläumsschrift „50 Jahre TGV Leimersheim“ Platz eins. Sie hat 68 Seiten, ist im ungewöhnlichen quadratischen Sonderformat (21 x 21 cm) angelegt und kommt bis auf die Umschlagseiten 3 und 4 ganz ohne Werbeanzeigen aus.

Festschrift

 

Die Chronik beginnt mit Grußworten und wird dann chronologisch von 1968 bis 2018 in kurzen und gut lesbaren Artikeln fortgeführt. Ausgezeichnet ist die Qualität der reichhaltigen Fotos. Im Weiteren bekommen auch die Abteilungen das Wort: Jugend, TGV Volkslauf, Frauenturnen, Männerturnen, Kinderturnen, Volleyball, Radsport, Kraftsport, Tanzsport und Kampfsport präsentieren sich. Auch hier stimmt die Mischung zwischen Wort und Bild. Lobenswert: die Auflistung der Mitglieder im Vorstand seit 1968 sowie der Übungsleiter, die seit Bestehen mehr als fünf Jahre im Einsatz waren. Auch gestalterisch erscheint die Schrift aus einem Guss, der Titel versprüht durch Farben und Motiv Lebensfreude pur. Für den ersten Platz erhält der TGV Leimersheim 500 Euro vom Sportbund Pfalz.

Der Jury des Sportbundes Pfalz gehörten an: Michael Hasslinger, Radio RPR 1, Svenja Hofer, Tageszeitung Pfälzischer Merkur, Zweibrücken, Sportredaktion Klaus D. Kullmann, Tageszeitung „Die Rheinpfalz“, Sportredaktion, Peter Conrad, Leiter der Sportjugend Pfalz, Asmus Kaufmann, Referent Marketing Sportbund Pfalz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tgv-leimersheim.de/?p=6045

Nov 10

Turngala 2019

tgv_turngala2019Turngala 2019 des TGV Leimet

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tgv-leimersheim.de/?p=6036

Sep 16

Isch bin de Klapp-Män!

Beim 28. Kalmit-Klapprad-Cup lag Adrenalin in der Luft, denn am 7. September 2019 gastierten jede Menge Comic-Helden in Biene Majkammer.
Eine große Anzahl an Panzerknackern, Batmans, Donalds und Mickey Mäuse machten sich auf guten alten Klapprädern schaltungsfrei auf dem Comic- Strip auf zur Kalmit.

Unter den ca. 1150 Startern befanden sich auch die zwei TGV-Comichelden Bernhard, alias „Panzerknacker“, und Thomas, alias „Captain America“. Die beiden Superhelden nahmen sich auf dem Weg zur Kalmit einer etwas verängstigten „Mickey Mouse“ aus Bellheim an, damit auch diese ungefährdet den Weg nach oben bestreiten konnte.

 

IMG_4218

Zusammen mit den vielen anderen Comichelden  erklammen unsere 2 Leimersheimer den Kalmitgipfel auf 673 Metern.

Der Comic-Strip war wieder gesäumt von tausenden „beklappten Besuchern“, die eine Stimmung aufkommen ließen wie bei der Tour de France. Da einige der Superhelden  nicht ihren besten Tag erwischten mussten viele ihr geliebtes Klapprad schon früh schieben. Am Ende des Aufstiegs war bei vielen Helden  die „Flasche leer“.

Unsere „TGV-Helden“ jedoch ließen sich auch von den anderen Adrenalin gesteuerten Superhelden nicht beeindrucken und radelten die 6,5 Kilometer lange Strecke mit ihren 450 Höhenmeter in zügigem Comictempo hoch. Anschießend traf man sich an der „Adrenalinbar“ um sich mit seinen Comichelden- Kollegen auszutauschen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tgv-leimersheim.de/?p=6033

Jul 15

Ergebnisse Volkslauf 2019

Laufend Gutes Tun. Nach diesem Motto konnten wir einen Scheck über 500 Euro an das Projekt von Lukas Muths „Setz Krebs schachmatt“ überreichen. Pro Teilnehmer wurden zwei Euro Startergeld gespendet und den Rest rundete der TGV Leimersheim auf. Ideale Temperaturen ließen ca. 225 Teilnehmer auf die schnelle Strecke am Rheindamm gehen.  Die Strecke, die Organisation und die Verpflegung wurde von vielen Teilnehmern gelobt, so dass die ein oder andere persönliche Bestzeit gelaufen wurde.

 

Kinderlauf

 

Am 16.06.2019 durfte Ortsbürgermeister Matthias Schardt den 39. Volkslauftag traditionell mit dem  Kinderlauf eröffnen. 18 Kinder machten sich auf die 1000m Runde.

 

Der Sieg bei  den Jungen in der Altersklasse U16 ging an den vorjahres Zweiten, Nicholas Cazacu vom TV Nußdorf (3:44). Bei den Mädchen siegte Mira Helget aus Karlsruhe in 3:51, vor Lisa Ostermeyer vom TSC (5:15).

 

In der Altersklasse U10 siegte bei den Jungen Lucas Ostermeyer von der LG Rülzheim in (4:14), gefolgt von Aaron Bondarenko vom TGV Leimersheim (4:25) und Florentin Brand aus Rheinzabern (4:26).

 

Beiden Mädchen kam als erstes Sylvie Bode ins Ziel (TSV Kandel, 4:12). Ihr folgte Jennifer Ungeheuer (LG Rülzheim 4:33) als zweite und Julie Neumann (LG Rülzheim 5:01) als dritte.

 

10km Lauf

 

Bei der 10km-Distanz hatte Jonas Müller von den Roadrunners Südbaden die Nase ganz vorn und gewann in einer Zeit von 34:30. Gefolgt von Enrico Kuhn (34:40) und Philipp Ullrich (TV Bad Bergzabern, 34:45).

 

Die schnellste Frau war Antonia Milowsky in genau 41 Minuten. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Yvonne Jung (RC Vorwärts Speyer, 41:41)  und Beate Schalyo (LT Rheinhessen-Pfalz, 42:12).

 

5km Lauf

 

Oliver Vollmer von der LT Rheinhessen-Pfalz war mit 17:45 erster Finisher im 5km-Lauf vor Volker Bentz (TV Herxheim, 18:04) und Daniel Oberle (LT Kirrlach, 18:14).

 

Meike Freudenreich von den Roadrunners Südbaden kam in 18:14 als erste Frau ins Ziel. Ihr folgten Aude Vollmer von der LT Rheinhessen-Pfalz in 18:35 und Mira Helget aus Karlsruhe in 21:59, die auch schon beim 1km Lauf startete und in ihrer Altersklasse gewann.

 

 

Nordic Walking und Walking

 

Als Sieger der Männer beim Nordic Walking ging Michael Bartel (TV Rheinzabern 34:46) hervor. Ihm folgten auf zwei, Andreas Quintern  (LT Rheinhessen-Pfalz, 36:40) und drei, Marcel Müller (LT Rheinhessen Pfalz 36:44).

 

Bei den Frauen siegte Nicole Wonner von der LT Rheinhessen Pfalz in 47:36, gefolgt von Anke Schneider in 58:35.

 

Beim Walking Wettbewerb siegte bei den Männern Markus Bayer von der LT Rheinhessen Pfalz in 32:53 vor Frank Bawel (LT Rheinhessen-Pfalz, 33:23)  und Erik Butz aus Jockgrim (36:39).

 

Bei den Frauen war Gudrun Bless (LT Rheinhessen-Pfalz, 35:01) die Schnellste. Ihr folgten Ulla Held (LT Rheinhessen-Pfalz, 37:50) und Heike Börstler (LT Rheinhessen-Pfalz, 40:07).

 

 

Dorfmeisterschaften

 

Auch dieses Jahr fand die 5km Dorfmeisterschaft im Rahmen des Volklaufes statt.

Dabei waren fünf Mannschaften mit insgesamt 16 Startern.

Philipp Schulz vom Ski- und Snowboardclub Leimersheim 1 wurde mit einer Zeit von 19:04 „schnellstes männliches Wasserhinkel“. Zweiter wurde Andreas Götz vom DRK OV Kuhardt-Leimersheim in 19:38, gefolgt von Maximilian Götz von den Messdienern „Schnell am Altar“ in 23:08.

Das „schnellste weibliche Wasserhinkel“ wurde Jennifer Trauth vom Ski- und Snowboardclub Leimersheim 1 in 23:30, die somit ihren Titel verteidigen konnte.

Zweite wurde Annegret Menzer in 25:18 vom Ski- und Snowboardclub Leimersheim 2.

 

Den Mannschaftswettbewerb gewann das Team vom Ski- und Snowboardclub Leimersheim 1 in 42:34, gefolgt vom FC Leimersheim in 46:36. Dritter wurde die Mannschaft von den Messdienern „Schnell am Altar“ in 47:55.

 

Die weiteren Platzierungen waren Ski-und Snowboardclub 2 in 49:54 auf dem vierten Platz, gefolgt von den Messdienern „Kirche verschlafen“ auf fünf in 52:19.

 

Vielen Dank an alle örtlichen Vereine und Mannschaften für die Teilnahme an den Dorfmeisterschaften.

 

Dank an das gesamte Team

 

Ein großes Lob an unser Zeitnehmerteam Baumann, das mit ihrer Erfahrung und Zuverlässigkeit die Zeitnahme fehlerfrei bewerkstelligte und unseren Moderator Wolfgang Behr, der uns mit seinen Beiträgen durch die Veranstaltung führte.

Wir danken dem Fotozirkel Leimersheim für die fotografische Unterstützung, sowie der Feuerwehr für das Absperren der Straßen und dem DRK, das zur Versorgung der Sportler wieder hilfreich zur Verfügung stand.

 

Einen herzlichen Dank auch an unsere Sponsoren für ihre Unterstützung.

Ebenso möchten wir uns bei unseren zahlreichen Helfern des TGV Leimersheim für ihre Arbeit und Mithilfe bedanken. Ohne euch wäre eine solche Veranstaltung nicht durch zu führen.

 

VIELEN DANK!

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tgv-leimersheim.de/?p=5924

Jul 09

Ergebnisse Volkslauf 2019

Die Ergebnisse des Volkslaufes 2019 können unter folgendem Link eingesehen werden.

D81_191404

Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tgv-leimersheim.de/?p=5914

Ältere Beiträge «