Aug 16

Sportabzeichentag

20160604_103423_S

2. Sportabzeichentag des TGV Leimersheim

 

03 .September 2017  von 9.00 -15.00 Uhr

 

Mach mit!   Sei dabei!

 

Alle Sportler, Familien, Jugendliche, Kinder und Menschen mit Behinderung sind dazu eingeladen. Probiere die vielfältigen Übungen des Sportabzeichens aus und/oder  lege gleich die Prüfung ab.

Stell dich der Herausforderung „Sportabzeichen“!

 

Anmeldung von 9.00Uhr-11.00 Uhr               an der Sport und Freizeithalle

 

Vormittags von  9.00Uhr-12.00 Uhr               Training und Abnahme in den verschiedenen Disziplinen für Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination auf dem Sportplatz und am Damm

 

Nachmittags von  12.00Uhr-13.00 Uhr          Radsprint

 

ab   13.00 Uhr           10 km oder 20 km Radfahren

 

Bitte  beachten – Menschen mit Behinderung bitte Termin mit Erika Fleck festlegen.

 

Wenn dein Ehrgeiz zum Erreichen des deutschen Sportabzeichen geweckt wurde, dann findest du hier alle weiteren Informationen:

 

www.TGV-Leimersheim.de

www.deutsches–sportabzeichen.de

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tgv-leimersheim.de/?p=5428

Jun 27

37. Leimersheimer Volkslauf (Polderlauf) mit rund 300 Läufern

Die beste Nachricht zuerst: Wir konnten einen Scheck über 800 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler überreichen. Pro Teilnehmer wurden zwei Euro Startergeld gespendet. Die Gemeinde und wir, der TGV Leimersheim, rundeten das Ganze noch auf.

IMG_1171

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderlauf

Am 18.06.2017 durfte Ortsbürgermeister Matthias Schardt den 37. Volkslauftag traditionell mit dem  Kinderlauf eröffnen. Bei sommerlichen Temperaturen machten sich 28 Kinder auf die 1000m Runde.

Der Sieg ging, wie schon im Vorjahr, an Nina Kunze vom TV Mörsch (3:37). Die weiteren Plätze belegten Magnus Reil (3:55) und Nicholas Cazacu vom TV Nußdorf (3:57).

 

Folgende Leimersheimer waren am Start:

Xavier Witulla (4:02), Nikolas Stefoulis (4:11), Manos Stefoulis (4:20), Simon Heid (4:23), Tobias Heid (4:27), Fabio Lösch (5:00), Lynn Wolf (5:08), Helene Menzer (5:28).

 

 

10km Lauf

Bei der 10km-Distanz hatte Colin Hervé vom CA Boca Juniors die Nase ganz vorn und gewann in einer Zeit von 35:30. Gefolgt von Andreas Pientschik (RSV Concordia Forchheim/KVV, 36:14) und Marius Seith (LT TSV Graben, 36:52).

Die schnellste Frau war Martina Kugele vom LT Altburg in 42:10. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Johanna Jung (LT Hassloch, 42:54)  und Luise Dobmeier (TSG Bruchsal, 46:27).

 

5km Lauf

 Moritz Estelmann vom TV Rheinzabern war mit 17:41 erster Finisher im 5km-Lauf vor Stefan Birner (LG Rülzheim, 18:55) und Christoph Witulla aus Leimersheim (19:04), der dritter wurde.

Nicolas Witualla kam als siebter in 21:09 ins Ziel.

 

Laura Burk vom TSV Rheinzabern kam in 21:44 als erste Frau ins Ziel. Ihr folgten Ulrike Hoeltz (LSG Karlsruhe, 22:05) und Astrid Laux-Sitzenstuhl (TSV Kandel, 25:24).

Aus Leimersheim kam Vicky Stefoulis in 31:20 ins Ziel.

 

Halbmarathon

 Wie vor einem Jahr war Dominic Marquedant vom LT Rheinhessen-Pfalz der erste Finisher über die 21,1km Distanz in 1:21:51. Ihm folgten Bernd Vöhringer (TSV Kusterdingen, 1:27:19) und Hans Peter Weyand (1:28:01).

Bei den Damen war Andrea Kümmerle die schnellste Läuferin (LSG Karlsruhe, 1:35:31). Zweite wurde Birgit Bollinger-Heine (TV Rheinzabern, 1:40:06) vor Camille Pierre (Dijon Single Track, 1:43:38).

 

Nordic Walking undWalking

Als Sieger der Männer beim Nordic Walking ging Frank Schloss (TG Stein, 35:19) hervor.

Ihm folgten auf zwei, Andreas Godon (LT Rheinhessen-Pfalz, 37:32) und drei, Friedrich Schäfer (TV Bad Bergzabern-Walking, 37:46).

Der Walking-Wettbewerb lag fest in der Hand von LT Rheinhessen-Pfalz. Bei den Männern siegte Stephan Doehler (32:25) vor Markus Bayer (34:27) und Frank Bawel (35:37).

Bei den Frauen war Gudrun Bless (35:15) die Schnellste. Ihr folgten Ulla Held (36:22) und Heike Börstler (38:23).

 

 

Dorfmeisterschaften

Auch dieses Jahr fand die 5km Dorfmeisterschaft im Rahmen des Volklaufes statt.

Dabei waren neun Mannschaften mit insgesamt 25 Startern.

Philipp Schultz vom Ski- und Snowboardclub Leimersheim wurde mit einer Zeit von 19:09 „schnellstes männliches Wasserhinkel“. Zweiter wurde Andreas Götz vom DRK OV Kuhardt-Leimersheim in 19:38, gefolgt von Kai Rostek  von den Messdiener St. Gertrud in 21:35.

Das „schnellste weibliche Wasserhinkel“ wurde Hannah Brunner vom Team Brunner in 25:39. Ihr folgten auf Platz zwei Lara Wolf (TC Leimersheim, 26:03) und auf drei Annegret Menzer (Ski- und Snowboardclub 1, 26:46).

 

Den Mannschaftswettbewerb gewann das Team Messdiener St. Gertrud in 43:17. Den zweiten Platz erreichte der Ski&Snowboardclub 1 in 45:55 vor dem FC Leimersheim in 47:09, der dritter wurde.

 

Vielen Dank an alle örtlichen Vereine und Mannschaften für die Teilnahme an den Dorfmeisterschaften.

 

Heimatbrief Startfoto

Dank an das gesamte Team

 

Ein großes Lob an unser Zeitnehmerteam Baumann, das mit ihrer Erfahrung und Zuverlässigkeit die Zeitnahme fehlerfrei bewerkstelligte und unseren Moderator Wolfgang Behr, der uns mit seinen Beiträgen durch die Veranstaltung führte.

Wir danken dem Fotozirkel Leimersheim für die fotografische Unterstützung, sowie der Feuerwehr für das Absperren der Straßen und dem DRK, das zur Versorgung der Sportler wieder hilfreich zur Verfügung stand.

Einen herzlichen Dank auch an unsere Sponsoren für ihre Unterstützung.

Ebenso möchten wir uns bei unseren zahlreichen Helfern des TGV Leimersheim für ihre Arbeit und Mithilfe bedanken. Ohne euch wäre eine solche Veranstaltung nicht durch zu führen.

 

VIELEN DANK!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tgv-leimersheim.de/?p=5258

Jun 26

TGV- Jugend gewinnt AOK-Gesundheitspreis

Bei einer kleinen Feierstunde im TGV Sportzentrum überreichten die Vertreter der Sportjugend Pfalz und der AOK den mit 500 € dotierten AOK-Gesundheitspreis an die Vorsitzende des TGV Jugendausschusses Claudia Deubig. Die AOK belohnt mit dieser Auszeichnung die engagierte Jugendarbeit der Sportvereine. Der TGV Leimersheim beeindruckte mit einem breit angelegten Sport- und Spielprogramm, das – gut vernetzt – in alle Abteilungen des Vereins reicht.

Die Jugendarbeit im TGV zeichnet sich dadurch aus, dass im Jahr 2013 erstmals eine eigene Jugendsatzung erarbeitet, sowie eine Jugendvollversammlung durchgeführt wurde, welche den Jugendausschuss gewählt hat. Durch Feste, Ausflüge und Aktionen wird seitdem die Vereinsjugend abteilungsübergreifend zusammengeführt und der Zusammenhalt gestärkt. Diese Arbeit wurde bei der Verleihung besonders gewürdigt.

Gerhard Kruppenbacher von der AOK bezeichnete das Jugendprogramm des TGV als sehr bunt und vielfältig. Es bietet allen Jugendlichen – egal welcher Abteilung sie angehören – neben dem eigentlichen Sport jede Menge Spaß und Abwechslung. So gehören Grillfeste, Spielemarathon anlässlich der jährlichen Oktoberfeste sowie Ausflüge und Freizeiten dazu. Seit 2015 gibt es mit dem Open-Air-Beach-Kino eine weitere Jugendattraktion. Veranstaltet werden diese Filmnächte zusammen mit dem Kulturkreis Leimersheim. Sie werden auch gerne von weiteren Vereinsgruppen aus den Bereichen Turnen, Aerobic, Kraftsport und Prinzengarde genutzt. Auch dadurch wurde das große Ziel des Jugendvorstandes erreicht, die Zusammenführung der einzelnen Abteilungen zu einer starken, gemeinsamen Jugendabteilung.

Um die Öffentlichkeitsarbeit weiter zu stärken, wurde im Jahr 2016 vom Jugendausschuss ein eigenes Jugend-Logo erstellt sowie ein Flyer gefertigt, der bei einem Plätzchen- und Glühweinverkauf im Dezember verteilt wurde.

Mit der Darstellung dieser Aktivitäten und der Einsendung des Flyers zusammen mit dem neu entworfenen Logo konnte die Bewerbung des TGV Leimersheim überzeugen und den Preis gewinnen, der für weitere Aktivitäten der TGV-Jugend verwendet wird.

img_6015 img_6024

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tgv-leimersheim.de/?p=5242

Jun 26

Sommer-Ferienangebote beim TGV Leimersheim.

Wir bleiben auch in den Ferien aktiv! An fünf Donnerstagen in den Sommerferien!

 

Alle Angebote sind für TGV Mitglieder und Nichtmitglieder, Erwachsene und Kinder in Begleitung offen!
Wir unternehmen Tagestouren mit dem Fahrrad – oder Kombination Rad /Bahn oder PKW.
Bei rechtzeitiger Anmeldung organisieren wir eine PKW Fahrgemeinschaft.

 

Tour 1 am 06. Juli 2017 – Tour zur Gartenschau nach „Bad Herrenalb“

Tour 2 am 13. Juli 2017 – Radtour nach Zeiskam zu „Schickes Lädel“   

Tour 3 am 20. Juli 2017 – Radtour „rund um Leimersheim“ und TGV KaffeeRunde

Tour 4 am 27. Juli 2017 – mit dem Oldtimer-Bus ins „Kraichgauer Hügelland“

Tour 5 am 03. August 2017 – mit der Bahn nach „Weißenburg / Elsaß“

                     

Anmeldungen und Infos bei: Erika und Gerhard Fleck T. 919291 e-mail: erika.fleck @t-online.de
Für alle Touren ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

F31E4CBA321A449981F51B5BBFDF9BC8

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tgv-leimersheim.de/?p=5237

Jun 26

TGV bei Bambini Wettkampf und Kids-Cup des Speyergaus erfolgreich

Mit insgesamt 20 Turnerinnen und Turnern war der TGV beim diesjährigen Bambini-Wettkampf und Kids-Cup des Speyergaus in  Maximilliansau vertreten.
Unter 45 Teilnehmerinnen in der Altersklasse 8/9 weiblich erturnte sich Celine Schwab einen hervorragenden 3. Platz.  Mit Carla Knebel 8. Lara Warwerzinek 14. Sienna Weschler 19. Lynn Wolf 22. Milena Ochsenreither 28. Anna -Lena Seichter 30. Und Leni Kuhn 40. konnten sich weitere TGV Turnerinnen behaupten.

7700AD7E9A6C4F44BD8AF6E097D9311E

 

Gute Platzierungen unter 30 TN erreichten in der AK 10/11 weiblich Kiara Köhler 15. Neele Gersitz 18. Emily Seichter 21. und Lotta Heintz 22.

Unter 10 TN in der AK 8/9 männlich wurden Tobias Heid 3. Immer Berisha 6. und Niklas Strauch 7.

In der AK 10/11 männlich errangen Dorian Winter den 1. und Jonas Muths den 2. Platz.
Bei den Wettkämpfen im Kids-Cup wurden folgende Plätze ergattert:

in der AK 12/13 weiblich: 12. Platz Anna Wolf, 15. Platz Kiara Schaaf

in der AK 10/11 männlich: 1. Platz Bastian Dostal

 

Mit dabei waren auch Hannah Klein, Dominique Pfadt, Maylin Özbilgic, Sophia Spiegel, Marie Hamburger und Lilli Heintz. Die sechs Mädchen nahmen vor wenigen Jahren noch selbst an diesen Wettkämpfen teil. Sie waren als Helfer- und Betreuerinnen eingesetzt.
Trainiert werden die Turner/innen von Brigit Liebel: Jungen Klasse 1 bis 6 montags 16:00-17:00 h und Mädchen ab Klasse 4 montags 17:00-18:00 h / Carolin Juris: Leistungsgruppe dienstags 16:45 bis 18:00 h / Marlene Lösch: Mädchen Klasse 1 bis 3 dienstags 15:45-16:45 h und gemeinsam mit Birgit Liebel Mädchen ab der 4. Klasse
Für einige der Kinder war dies der erste Wettkampf. Sie können stolz sein auf ihre erbrachten guten Leistungen. Wir freuen uns auf die Wettkämpfe im nächsten Jahr!
IMG_0303

IMG_0298

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tgv-leimersheim.de/?p=5232

Ältere Beiträge «